Mittwoch, 18. September 2013

Das kann doch wohl nicht wahr sein, ...

wc-0001.gif from 123gifs.eu Download & Greeting Card… dass ich zu dumm bin, den Bügel in einen WC-Stick einzuhängen.

Zum ersten Mal kaufte ich einen XXL-WC-Stick, denn XXL verspricht auch XXL Sauberkeit – nicht wahr? (Quatsch, bin natürlich wieder einmal auf die Werbung herein gefallen. Aber das nur nebenbei.)

Nun steh ich im Bad, in der linken Hand den Stick – in der rechten den Bügel. Immer wieder versuche ich, diesen Bügel einzuhängen. Es gelingt mir einfach nicht. Das kann doch wohl nicht wahr sein, oder?

Dann nehme ich die Verpackung noch einmal zur Hand. Vielleicht gibt es ja eine Gebrauchsanweisung. Gibt es:

1.      Bügel am XXL-Stick einhängen.

Ah ja, damit ist mein Problem leider nicht gelöst. Denn genau das klappt ja nicht.

Meine Tochter kommt ins Bad. 
„Was machst du da?“
"Blöde Frage. Wonach sieht es denn aus?"
„Gib her!“

Sie nimmt mir die Sachen aus der Hand, dreht den Bügel einmal um seine Achse, hängt ihn ein – fertig!

Ach, was hatte ich doch letztens so klug geschrieben: (Klüger, als der Schmetterling?) Man sollte seine Probleme nicht immer auf die gleiche Art und Weise zu lösen versuchen, sondern nach anderen Wegen Ausschau halten.

Dass sich das auch auf WC-Sticks bezieht, wusste ich da noch nichtwc-0001.gif from 123gifs.eu Download & Greeting Card




Kommentare:

  1. Tja... warum soll es dir besser gehen als mir? An solchen läppischen Kleinigkeiten bin ich auch schon gescheitert! Auch an Flaschen mit der tollen "Dreh-Drück-Kindersicherung"; meine Kids kriegen die auf, ich nicht...

    Nett geschrieben! Hab grad ein breites Grinsen im Gesicht :)

    Liebe Grüße, famje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hab ich ja schon ein gutes Werk getan, wenn ich dir ein Grinsen ins Gesicht gezaubert habe. :-)
      Ja, die Tücken des Alltags. Diese Kindersicherungen sind wirklich oft zum Verzweifeln - zumindest für die Erwachsenen.
      Einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Wie bekannt mir das vorkommt, liebe Martina,
    bei mir muss es auch meist meine Tochter richten, wenn ich mal was nicht hinkriege ...

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In solchen Momenten denke ich immer: War ich nicht noch vor kurzem die, die alles gerichtet hat?

      Löschen
  3. Was lese ich da, viele Seelen, ein Gedanke.
    Flaschen mit Kindersicherung, igitt, eine Plage! LGLore

    AntwortenLöschen