Sonntag, 19. Januar 2014

Dummes Zeug!!

Wer kennt sie nicht, die Menschen,
die oft ‚dummes Zeug’ von sich geben.
Dummschwätzer halt!

Und da kommt jemand,
nämlich kein geringerer als Platon,
(428 – 347 v. Chr.)
und sagt:
„Lerne zuzuhören,
und du wirst auch von denjenigen
deinen Nutzen ziehen,
die nur dummes Zeug reden.“

Was will Platon uns damit sagen?

Es gab sie schon immer, die Dummschwätzer?
Ihr könnt von ihnen lernen, dass es viel dummes Zeug gibt?
Lerne, diese Menschen und ihr dummes Zeug zu ertragen?
Ich weiß, dass war jetzt ganz schön gemein.
Und sicher hat Platon das nicht so gemeint.

Aber vielleicht hat er gemeint:

Hört genau hin.

Jeder hat sein Wissen und seine Weisheit und vor allen Dingen:
Dir steht ein Urteil darüber, wann etwas dumm ist, gar nicht zu.

Deine Meinung ist nun mal deine Meinung, aber nicht unbedingt die, 
eines anderen. 
Was du für dumm hältst, 
muss für einen anderen noch lange nicht dumm sein.




Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    nachdenkenswert! Du hast es wirklich auf den Punkt gebracht.
    Was wir als "Dummes Zeug" bezeichnen, ist für Andere vielleicht
    hoch interessant. Wir sollten uns angewöhnen, immer gut hinzuhören.
    Dann können und dürfen wir uns unsere Meinung bilden.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du bei mir vorbei geschaut hast und für den Kommentar.
      LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,

    ich habe gerade aktuell ein "Glücksbuch" gelesen das, so ganz nebebei bemerkt, wirklich wunderbare Geschichten enthält. Daraus hab ich ganz treffend einen kleinen Abschnitt ausgesucht.
    Die Sioux-Indianer haben ein wunderbares Gebet:
    "O großer Geist, laß mich niemals einen Menschen weder beurteilen noch kritisieren, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins herumgewandert bin."

    Sehr passen, gell? :-) Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Spruch ist mir bekannt und ich muss sagen, er beinhaltet ganz viel Wahrheit. Uns steht es nicht zu, einen anderen Menschen zu beurteilen, nur halten wir uns oftmals nicht daran.
      Ich wünsch dir eine tolle Woche! Martina

      Löschen
  3. Schließe mich an, habe gelernt Geduld mit Dummschwätzern zu haben (kichern)LGLore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollten wir auch - obwohl es manchmal nicht leicht fällt.

      Löschen