Dienstag, 14. Januar 2014

Fehlkauf

Durch das Aufräumen der Schränke komme ich auf ein Thema, 
das mich immer mal wieder beschäftigt: 
Der Fehlkauf!
Es gab beim Aufräumen meines Kleiderschrankes 
eine Bluse und auch eine Hose, die ich niemals getragen habe. 
Sie hingen über Jahre im Schrank! 
Ich brachte es auch nicht über das Herz, sie zu entsorgen - 
sie waren ja noch wie neu J.
Warum passiert mir das immer mal wieder? 
Im Geschäft sieht alles wunderbar aus, es passt auch ausgezeichnet, 
doch wenn ich die neue Eroberung dann zu Hause anprobiere, 
fühle ich mich nicht mehr wohl mit ihnen.
'Hängen wir das gute Stück doch erst einmal in den Schrank’.
Und dort bleibt es dann - ungetragen -
für Tage, Wochen oder gar Jahre.
Immer mal wieder habe ich die Bluse und die Hose hervorgeholt und anprobiert, 
doch irgendwie gehörten sie nicht zu mir und dann fiel mir ein, 
was ich einmal zu diesem Thema gelesen habe, nämlich: 
Dieses Kleidungsstück war gar nicht für mich gedacht.
Ist dass nicht eine geniale Theorie?
Aber – ach du Schreck! 
Jetzt weiß ich, warum wir Frauen dauernd vor dem Kleiderschrank stehen und nichts zum Anziehen finden:
Unsere Sachen hängen in den Schränken der anderen Frauen!
Liebe Frauen dieser Welt, 
wenn ihr auch diese Fehlkäufe in euren Schränken hütet, 
dann stellt sie doch bitte bei ebay ein, denn es könnte sein, 
dass mein Kleidungsstück in deinem Schrank hängt.

JJJJJJJJJJJJJJJJJJ




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen