Dienstag, 4. Februar 2014

Ist Backpulver nur zum Backen da?

Oh nein, man sagt ihm viele Eigenschaften zu.

So soll der Inhalt eines halben Päckchens Backpulver – auf einen Teller gegeben – Gerüche aus dem Kühlschrank entfernen.ind Sopf ngebrannt, so reicht etwas Backpulver und Wasser, das man kurz noch einmal au
Kaffee und auch Tee hinterlassen hässliche dunkle Flecken in Thermoskannen. Backpulver mit Wasser gemischt soll den Schmutz lösen. 

Sogar die Fugen zwischen den Fliesen sollen mit einem Backpulver/
Wassergemisch wieder strahlend schön werden.

Die bleichende Fähigkeit des Backpulvers soll man sich bei der Wäsche zunutze machen können. Vor allem weiße Wäsche wie Gardinen sollen damit wieder weiß werden.

Und wer mit seinem Kind/Enkel experimentieren möchte, 

könnte eine 

bauen.




Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    von einer Backpulverrakete habe ich noch nichts gehört. Die anderen Dinge waren mir bekannt.
    So alle paar Monate verwende ich ein Tütchen Backpulver in der Weißwäsche. Die Wäshe wird wirklich wieder schneeweiß.
    Die Ausführungn über grün gefallen mir auch. Ohne überheblich sein zu wollen denke ich manchmal, irgendwie ticken wir gleich. (Ich hoffe, ich habe dich nun nicht beleidigt.Das will ich natürlich nicht!)
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ob wir 'gleich ticken' - absolut! Und ich bin mehr als stolz darauf, wenn ich erkenne, dass es tolle Frauen sind - Regina, Lore, du -, mit denen ich im Gleichklang bin und alle habe ich euch im Netz gefunden - habe ich gefischt ;.)!!! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    Backpulver ist wirklich ein kleines Zaubermittel... es vertreibt auch Ameisen.

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß - aber ich wollte die Tierschützer nicht auf den Plan rufen -, denn die Ameisen platzen, wenn sie es essen - nicht schön, gar nicht schön!!
      LG Martina

      Löschen