Mittwoch, 2. April 2014

Der Vogel des Jahres


Der Naturschutzbund (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den farbenprächtigen Grünspecht zum ‚Vogel des Jahres 2014’ gekürt. Auf den ‚Meckervogel’, die Bekassine, des vergangenen Jahres, folgt nun ein ‚Lachvogel’, denn wegen seines markanten Rufs, der wie ein gellendes Lachen klingt, erhielt der Grünspecht diesen Beinamen.

Im Gegensatz zur vom Aussterben bedrohten Bekassine hat sich der Bestand des Grünspechts in Deutschland erholt. Er liegt derzeit bei über 42.000 Brutpaaren und damit mehr als doppelt so hoch wie vor 20 Jahren. Seine Bestandserholung verdankt der Grünspecht einer Reihe von milden Wintern und einer zunehmenden Einwanderung in städtische Grünflächen.

Und so sieht er aus, der Vogel des Jahres 2014:


Der Grünspecht ist „Vogel des Jahres 2014“

Quelle und Foto: NABU

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Martina,
    ja, der Grünspecht ist ein sehr schöner Vogel! ab und zu kommt bei uns einer zu Besuch :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Sonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal verirrt sich auch einer zu uns - ich habe ihn bei uns im Garten auch schon entdeckt! Ich wünsche dir auch einen schönen und sonnigen Tag! Martina

      Löschen
  2. Die Farben dieses gefiederten Freundes sind einfach umwerfend, er ist nicht zu übersehen. Bei uns war auch vor ein paar Tagen einer zu bewundern!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina, habe gelesen, dass er dich heute besucht hat - er hat einen Gruß von mir gebracht!

      Löschen
  3. Sein Gefieder ist wunderschön liebe Martina, er besucht uns oft im Garten. Bei den ersten Besuchen wusste ich nicht wer er war, aber ich hab ja meine dickes schlaues Buch der Vögel.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich ihn das erste Mal bei uns gesehen habe, war ich ganz aufgeregt und habe gleich meine Tochter gerufen. Er ist wirklich imposant. Ich wünsch dir einen schönen Abend und Danke für's Vorbeischauen und Kommentieren! Martina

      Löschen