Donnerstag, 24. April 2014

Schwarzer? Weißer? Grüner?


Oder findet gar roter Pfeffer für ein Pfefferspray Verwendung? Und nun kommt die Enttäuschung: Kein einziges Pfefferkorn findet sich darin – und weshalb ist das so? 
Weil wir Deutschen kurzerhand das englisches Wort ‚pepperspray’ für uns als ‚Pfefferspray’ übersetzt haben. Im Englischen versteht man unter dem Begriff ‚peppers’ allerdings Chillischoten.


Wäre wirklich Pfeffer im Spray, dann würden die Angreifer, die damit in die Flucht geschlagen werden sollen, allenfalls niesen. Es bedarf schon der Wirkung des Stoffes Capsaicins. Ihn findet man u. a. in Chillischoten. 1 % davon reicht dem ‚Pfefferspray’, um die Schleimhäute anschwellen zu lassen. Man schließt automatisch die Augen, sobald man damit in Berührung kommt. 



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe martina,
    guck mal an, wieder etwas, das ich nicht gewusst habe. Danke schön!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor ich danach recherchiert habe, wusste ich es auch nicht.
      Aber Psssst - niemandem etwas verraten ;-)! LG Martina

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Martina,
    auch ich habe wieder etwas gelernt. Danke!
    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es wie den Anderen, wieder was gelernt!
    Ein netter Aufklärungs-Post .
    Und danke für deinen lieben Kommentar bei mir und meinem " Traum "
    Schönen Tag noch
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, ich bin sehr gespannt, wie du dich - oder besser gesagt: ihr euch - entscheiden werdet. Du wirst sicher in deinem Blog darüber berichten. LG Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    das war mir völlig neu. Dabei will ich mir einen Pfefferspray
    kaufen. Wenn man so allein am Neckar ist, kommt man manchmal
    in heikle Situationen, bzw. kann in solche kommen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hoffe ich aber sehr, dass du das Spray niemals einsetzen musst.
      LG Martina

      Löschen