Samstag, 12. April 2014

Woher weiß der Osterhase eigentlich, wann Ostern ist?

Dieser Frage muss doch einmal nachgegangen werden.

Also: Heiligabend fällt immer auf den 24. Dezember. Insofern hat das Christkind keine Probleme. Es weiß, wann es die Geschenke für die Kinder bringen muss.

Doch wie errechnet der Osterhase, wann Ostern ist? Da habe ich mich mal schlau gemacht, denn der Osterhase muss ja wissen, an welchem Tag er die Eier im Garten verstecken muss.

Also, dass ist so: 

Ostern ist immer an dem ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond ab Frühlingsbeginn. Demnach kann das Osterfest frühestens am 22. März gefeiert werden und spätestens am 25. April. 


Wenn der Osterhase nun wissen möchte, wie das Osterfest bis zum Jahr 2030 fällt, dann klickt er einfach hier!




'Alles geschieht, weil es geschehen muss!' KLICK!


Kommentare:

  1. Gut, dass das nun auch mal geklärt ist. Ganz ehrlich, so richtig gewusst habe ich das nicht. Im Kopf ist mir nur, das Pfingsten genau 40 Tage nach Ostern ist ... stimmt das?
    Liebe Grüße und danke schön
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Knapp daneben ist auch vorbei - lach - es sind 50.
    Na gut, für irgendwas müssen die fast 25 Jahre ja gut gewesen sein ;-)!!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    dr Osterhase hat es gar nicht so leicht. Aber er scheint
    in kluges Kerlchen zu sein.
    Einen schönen Samstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist ganz schön pfiffig, der kleine Osterhase!
      LG Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    ich hab mich auch immer gefragt, wie Ostern berechnet wird, jetzt weiß ich es.
    Dass der Vatertag (Christi Himmelfahrt) 40 Tage nach Ostern ist weiß ich.
    Vielleicht hab ich es ja schon mal gelernt, aber anscheinend gut verdrängt.
    Vielen Dank foür deinen Post dazu.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - 40 Tage später ist Christi Himmelfahrt und 50 Tage später Pfingsten.
      Einen schönen Sonntag!
      Martina

      Löschen
  5. Was ihr alle wisst, Vatertag 40 Tage und Pfingsten 50 Tage nach Ostern, aber das interessiert den Osterhasen nicht, wichtig ist für ihn erster Sonntag nach dem Vollmond nach dem Frühlingsanfang, da muss er aufpassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lore, nun lass uns doch auch mal ein bisschen mit unserem wenigen Wissen prahlen. Lach! LG Martina

      Löschen