Montag, 5. Mai 2014

Auf zum Jahrmarkt!

Einmal im Jahr findet in unserer Nähe ein großer Jahrmarkt statt. Als Kind und auch als Jugendliche habe ich es geliebt, über den Markt zu gehen und vor allen Dingen Karussell zu fahren. Es konnte nicht hoch und wild genug sein. Wie gesagt, dass war früher J! Heute schlendere ich auch noch darüber - aber ich schaue nur noch den Enkeln beim Karussell fahren zu. 
Weshalb ich euch das erzähle? 
Morgen ist wieder Reizwortgeschichten-Dienstag und diesmal erzählt Oma, was sie auf einem Jahrmarkt erlebte, als sie noch jung war. Welche Rolle dabei ein Schnuller, oder anders gesagt, ein 'Nuckel' spielte, lest ihr morgen in einer weiteren ‚Oma-und-Kathrin-Geschichte’. 




Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    da bin ich schon ganz gespannt auf die morgige Geschichte :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke, den wünsche ich dir auch - und ich freue mich,
    wenn du morgen wieder 'zu Besuch' bist!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    ich freue mich schon sehr auf deine Geschichte.
    Sie wird - wie immer - sehr, sehr schön sein.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel Vorschusslorbeeren - da hoffe ich, dass es dem gerecht werde.
      Dankeschön, liebe Irmi!
      Martina

      Löschen