Sonntag, 18. Mai 2014

Das Wunder der Perle


Man erzählt sich die Geschichte einer Perle hier am Strand.
Sie entstand in jener Muschel durch ein grobes Körnchen Sand.
Es drang ein in ihre Mitte und die Muschel wehrte sich.
Doch sie musste damit leben und sie klagte: Warum ich?

Eine Perle wächst ins Leben, sie entsteht durch tiefen Schmerz.
Und die Muschel glaubt zu sterben. Wut und Trauer füllt ihr Herz.
Sie beginnt es zu ertragen, zu ummanteln dieses Korn.
Nach und nach verstummt ihr Klagen und ihr ohnmächtiger Zorn.

Viele Jahre sind vergangen. Tag für Tag am Meeresgrund
schließt und öffnet sich die Muschel. Jetzt fühlt sie sich kerngesund. 
Ihre Perle wird geboren. Glitzert nun im Sonnenlicht.
Alle Schmerzen sind vergessen, jenes Wunder jedoch nicht.

Jede Perle lehrt uns beten, hilft vertrauen und verstehn,
denn der Schöpfer aller Dinge hat auch deinen Schmerz gesehn.
Nun wächst Glaube, Hoffnung, Liebe sogar Freude tief im Leid.
So entsteht auch deine Perle, sein Geschenk für alle Zeit.

Sören Kahl
↓↓↓


Hört bitte hier hinein!!


Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    eine sehr schöne Geschichte. Einfühlsam erzählt. Danke fürs Teilen!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat das Video sehr berührt - deshalb wollte ich es mit euch teilen.
      Ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag mit viel Sonnenschein!
      Martina

      Löschen