Freitag, 9. Mai 2014

Kindermund


Heute Nachmittag arbeitet unsere Tochter und unsere ‚Große’ spielt mit einer Freundin. Deshalb ist die ‚Kleine’, 4 J., bei mir und wir spielen zusammen. Sie hat im Moment ein Lieblingswort – es ist: obwohl ! Man glaubt es kaum, wie oft sie es benutzen kann. Sie weiß es aber immer richtig einzusetzen. Und noch etwas, Kinder kommen Fehlern in Büchern und bei Spielen sehr schnell auf die Schliche.
Wir spielten eben mit kleinen Minibüchern. Vorne stehen die Buchstaben und drinnen sind Gegenstände, die diesen Buchstaben enthalten. Die Kleine blätterte und sagte, was sie auf der jeweiligen Seite sah.



„Schuhe“, sagte sie und dann kam es – „obwohl eigentlich sind das ja Gummistiefel“. 
Was soll ich sagen. 
An dieser Stelle war sie schlauer, als der Hersteller. J

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    das ist doch immer wieder schön.
    Auch das richtige Einsetzen des Lieblingswortes ist schon erstaunlich.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl es ja gar nicht so einfach ist, es immer an der richtigen Stelle einzusetzen.
      ;-)! Einen schönen Abend! Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    ich wünsche ein schönes Wochenende, obwohl es stürmt und regnet.
    LG Elke

    AntwortenLöschen