Mittwoch, 25. Juni 2014

Max. 8 Personen



Ein Schild, das uns allen aus Aufzügen bekannt ist. 

Doch weshalb steht dort nicht 'Menschen' und woher kommt dieser Begriff ‚Person’ eigentlich?


Er geht auf das Wort ‚personae’ zurück und bedeutet ‚Rollen’ – und was hat eine ‚Person’ mit einer ‚Rolle’ zu tun?
Gehen wir in der Zeit zurück und schauen uns im Theater ein Stück an: Die Darsteller nahmen in früheren Zeiten oft mehrere Rollen ein. Damit das nicht auffiel, setzten sie sich für jede Rolle (personae) eine andere Maske auf.
Überträgt man dieses Bild auf die heutige Zeit, so nehmen wir als Mensch auch verschiedene ‚Rollen’ ein: Da ist der Vater, der aber auch Lehrer ist und Vorsitzender eines Vereins zum Beispiel und so nimmt er im übertragenen Sinn auch mehrere 'Rollen' ein und wird damit zur ‚Person’.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen