Donnerstag, 10. Juli 2014

Unwetter

Heute war es sehr schwül und warm bei uns. Ich hatte schon im Internet nachgesehen: 4 Unwetterwarnungen für unser Kreisgebiet. Gegen 17 Uhr bezog es sich vom Osten her – ein Gewitter zog auf.
Ich war in der Küche, die zum Westen gerichtet liegt und dort schien noch die Sonne ins Fenster, als ich meinen Schwiegersohn aus dem Garten rufen hörte: Eure Stühle fliegen vom Balkon. Und in der Tat – sie machten sich schon auf den Weg. Dann haben wir alles noch schnell gerettet, bevor nach dem ersten Sturm der Regen – später dann Hagel – einsetzte.

Etwa 30 m von unserem Haus entfernt fließt ein kleines Bächlein – es führt nur ein Rinnsal. Als ich Kind war, so hab ich immer erzählt, gab es einmal so starken Regen, dass der Bach anschwoll und die angrenzenden Wiesen überschwemmte. Genau das passierte heute Abend auch. Hier die Bilder dazu:







Die letzte Aufnahme ist etwa 500 m von uns entfernt gemacht worden. Dort standen die Keller unter Wasser.
Wir haben Glück gehabt!
Jetzt zeigt sich der Himmel so:



Morgen sind wieder Gewitter angesagt.
Hoffentlich trifft es unseren Ort dann nicht noch einmal so heftig!


Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    ja, die Wetter sind derzeit irgendwie aus dem Gleichgewicht.....ich drücke Euch die Daumen, daß es nicht mehr so schlimm kommt!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, ich habe gerade den Hof gefegt, der voll lag mit Blüten von Nachbarn, die 3 Häuer weiter wohnen! Aber das sind nur Kleinigkeiten, die schnell zu beheben waren. Da hat es andere schlimmer getroffen. Die Bewohner eines Hauses in unserer Nachbarschaft sind besonders gebeutelt. Sie hatten Wasser im Keller - die Feuerwehr musste auspumpen - und heute heiraten die jungen Leute. Die taten mir richtig leid. Gestern morgen war ihnen schon eine Flasche Schnaps im Treppenhaus zerdeppert - überall Scherben und dieser Geruch! Hoffentlich geht heute alles reibungslos! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    die Unwetter sind in diesem Jahr besonders schlimm.
    Der Neckar ist auch gefährlich angestiegen.
    Ich hoffe auch, dass es morgen glimpflicher abgeht.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn der Neckar über seine Ufer tritt, dass ist natürlich mir unserem kleinen Bächlein gar nicht zu vergleichen. Hoffen wir, dass es nicht passiert!
      LG Martina

      Löschen
  3. Diese Ehe wird besonderes glücklich, man sagt doch eine schlechte Gernalprobe git eine gute Premiere.
    Heute bin ich seit einer Woche zum ersten Mal länger auf und fange nun langsam wieder an.
    Schönes Wochenende wünsche ich dir, bin drei Reizwortgeschichten im Rückstand, das wird viel Arbeit, hoffentlich fühle ich mich bald besser. LGLore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lore, ich lese gerade erst deinen Kommentar. Warst du krank?
      Wir hatten gestern Besuch - den ganzen Tag - und heute waren wir auch schon zum Frühstück eingeladen. Mir ging es auch nicht ganz so gut. Gestern ging es nur mit Sonnenbrille auf der Nase - meine Augen tränten und die Nase lief - heute geht es schon besser! Gute Besserung für dich! Martina

      Löschen
  4. Hallo Martina,
    ich wünsche Euch ein regenfreies Wochenende und dass der Keller weiterhin trocken bleibt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gut - nur ein kurzer Schauer heute morgen!
      Bis dann - und Daumen drücken nicht vergessen!!!!
      LG Martina

      Löschen