Samstag, 25. Oktober 2014

Eselsbrücke

uhr umstellen 2014Heute Nacht stellen wir die Uhren um, und ich weiß schon jetzt, dass mein Mann mich fragt: ‚Stellen wir sie vor oder zurück?’  Da ich dann auch immer überlegen musste, habe ich mir eine ‚Eselsbrücke’ gebaut: Im Sommer stellen die Caféinhaber die Stühle nach draußen (also vor die Tür J) und im Winter holen sie sie wieder hinein, stellen sie also wieder zurück!! Das hilft mir unheimlich und ich muss nicht mehr überlegen, wie es ist.

Übrigens erklärt Kathrin, also die aus der Oma-und-Kathrin-Geschichte, ihrer Freundin Maren demnächst, woher der Begriff ‚Eselsbrücke’ kommt und was es damit auf sich hat. Ihr müsst nur noch ein klein wenig Geduld haben, denn diese Geschichte ist am kommenden Dienstag noch nicht dran (aber schon geschrieben)! 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Martina
    das ist eine tolle Eselsbrücke, ich weiss das nämlich auch nie und so kann ich mir das auch merken.. Danke dir!
    Ich bin schon gespannt was am Dienstag kommt und über die Eselbrücke du schreibst !!!!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eselsbrücke kommt erst am übernächsten Dienstag dran, liebe Elke! Am kommenden Dienstag ist der 'Filmriss' dran, der uns auch ganz schön ins Schwitzen gebracht hat.
      Ein schönes WE Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    danke für diese Eselsbrücke, ich hoffe nun kann auch ich mir das endlich merken. Aber ehrlich!? Ich habe nicht viel Hoffnung ;-)
    Liebe Grüße ins Wochenende von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann wird es am besten sein, wenn ich bei der nächsten Uhrumstellung noch einmal auf diese Eselsbrücke hinweise ;-)!!!! LG und ein schönes WE Martina

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Martina,
    ja, so kann man/frau es sich gut merken. Vielen Dank für diese Eselsbrücke!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eselsbrücken sind so lange gut, bis man auch sie vergessen hat!!!! ;-)
      LG und schönes WE auch für dich! Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    diese Eselsbrücke muss ich mir unbedingt merken. Ich habe da auch so meine Sschwierigkeiten.
    Auf die Geschichte freue ich mich schon.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hilft sie auch wirklich bei jeder Zeitumstellungsfrage! Schönen Sonntag! Martina

      Löschen
  5. die Eselsbrücken sind eine geniale Sache, gell?
    Meine im Bezug auf die "Sommerzeit" ist immer die - man stellt die Zeit zum Sommer hin, also im Frühjahr zum Sommer - also nach vor - im Herbst, sowie jetzt, zurück (zum Sommer), so konnte ich mir das merken :)
    Ich hab schon vorweihnachtliche Gefühle, gehts dir auch so?
    Liebe Grüße schick ich dir rauf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die sind ehrlich noch nicht da. Schon seit längerem versuche ich, eine Weihnachtsgeschichte oder ein -gedicht zu schreiben, doch es will einfach nicht klappen. Mit fehlt da echt das 'Gefühl'. Aber es wird sich bestimmt einstellen, etwas Zeit hab ich ja noch ;-)! LG Martina

      Löschen
  6. Die Zeitumstellung ist vollkommen überflüssig. Man hat sie eingeführt, um Energie zu sparen, was aber nicht funktioniert. Die Eselsbrücke bräuchte man dann gar nicht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, da gebe ich dir recht, ob sie wirklich von Nutzen ist, wag ich auch zu bezweifeln. LG Martina

      Löschen
  7. Hallo Martina,
    Eselsbrücken sind supter und ich mag sie total gerne. Besonders wenn ich Seiten für die Gitarre kaufen muss und mal wieder nicht wweiß, wie sie heißt. Denn so dolle kann ich ja nicht spielen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde mir wohl auch nur eine Eselsbrücke helfen ;-) LG Martina

      Löschen
  8. Also liebe Martina,
    deine Eselsbrücke zur Uhrumstellung ist genial !!!!!
    Ich selbst kann es mir gut merken aber im Umfeld hört man ständig: wie denn jetzt vor oder zurück ??
    Ich werde deine Eselsbrücke weiter geben *DANKE*
    ;O)
    PS und ich freue mich schon nächste Woche auf die Geschichte ....
    .... oje, wie merke ich mir den Tag *amkopfkratz* .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, am besten mit einer Eselsbrücke. Vielleicht so: 'Es war immer ein Dienstag, an dem der Esel nicht über die Brücke gehen wollte!' Es tut mir leid, mir fiel leider nichts Besseres ein. Hihihi ;-)! LG Martina

      Löschen
    2. *hihi* die Brücke ist gut und Esel liebe ich, besonders Dienstag`s ;O)

      Löschen