Mittwoch, 19. November 2014

50.000 in Sicht!!!

Hallo, all ihr lieben Leser meines Blogs in der Nähe und auch in der Ferne! Selbst wenn ich ein sehr ehrgeiziges Ziel gehabt hätte, wäre ich niemals im Leben darauf gekommen, diese Zahl an ‚Klicks’ bereits in diesem Jahr zu erreichen. Vielen Dank an euch alle, dass ihr immer wieder hier bei mir hereinschaut und auch für jeden lieben Kommentar. Dieses ‚Ereignis’ möchte ich nicht einfach so hinnehmen, sondern habe mir überlegt, dass es doch eine gute Gelegenheit für eine weitere 
Verlosung 
wäre (ne, IST)!

Erinnert ihr euch an diese ↓↓↓↓↓↓↓↓↓ Füße???
  


Wem sie gehören, verrate ich nicht. 

Ihr müsst es, wenn ihr euch an dieser 
Verlosung 
beteiligen möchtet, erraten und mir im Kommentar schreiben, was ihr denkt, zu wem sie gehören.

Natürlich gibt es den einen oder anderen kleinen Tipp:

ES hat Flügel, ist jedoch keine Ente.
Aber ES beginnt mit demselben Anfangsbuchstaben.
Manche nennen ES auch böse ‚Jahresendzeitflügelfigur’!

Na, so schwer ist es jetzt nicht mehr? – Oder???

Was es zu gewinnen gibt? Na: ES!!!!

Ich drücke allen Teilnehmern ganz fest 
die Daumen, auch wenn es nur einen Gewinner geben kann.

Wenn die Aktion beendet ist und der Gewinner fest steht, werde ich es euch wissen lassen!

Ich sollte noch erwähnen, 
dass meine Tochter ES erschaffen hat,
denn sie ist handwerklich geschickt!
(Na, etwas muss sie ja auch vom Vater haben!)

Bist du dabei?
Freu!!


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu sovielen Klicks! Deine schöne seite ist auch immer einen Besuch wert und ich komm auch immer sehr gern vorbei, auch, wenn oft die Zeit zum kommentieren fehlt, lesen tu ich immer! :O)
    Also, bei den Füßen, tipp ich mal auf einen Engel .....*lächel* ... und mit diesem Tip nehm ich schon mal Platz im Lostöpfchen :O))))
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Claudia, für den Kommentar und das 'Bei-mir-lesen!'.
      Ob die Antwort stimmt? Man wird sehen! ;-) LG Martina

      Löschen
  2. Guten Morgen, da reihe ich mich doch gerne ein. Zum einen in die Schar der Gratulanten ..50.000 Klicks ist wirklich ein Ereignis um zu feiern ...udn natürlich nheme ich gerne an der Verlosung Teil ... ENGEL ist meine Eintrittskarte.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Gratulation! Ob deine Antwort stimmt?
      ES könnte ja auch ein E.... sein. Aber lass dich nicht verwirren! ;-)
      LG Martina

      Löschen
  3. also ein Engel mit diesen Haxen .. nenene :)
    ich dachte an diesen Comicstorch, der hatte doch sowas, oder?
    hm, oder ein Reiher - aber die fangen ja nicht mit E an .. gut
    Jahresendzeit *denk*
    ok, da ich Engel liebe, sehe ich es dem dort nach (kann ja nix dafür dass er solche Latschen hat) - und außerdem sind sie vermutlich eh meist unter dem Kleidchen versteckt (JA mein Engel in Gedanken hat ein Kleidchen an -punkt-)
    Engel liebe Martina?
    Engel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde nicht viel verraten, nur soviel: Mit einem Kleidchen werden d-i-e-s-e Füße nicht verdeckt! Bist du nun im Lostopf oder nicht - das zeigt dir jetzt leider kein Licht!
      Oh, es ist eine solche Freude, euch im Dunkeln zu lassen!!! Freu!!! ;-) Aber es wird schon ein kleines bisschen heller, finde ich!!! Freu doppelt!!! ;-) Martina

      Löschen
  4. Hallo Martina,
    dazu fällt mir doch glatt ein Spruch ein:
    *Wenn wir alle ENGEL wären, wäre die Welt ein himmlischer Ort!*
    Im diesen Sinne fliege ich dein Lostöpfchen ;-) und hoffe mein Tipp ist richtig?
    Eine himmlische Zeit wünsche ich dir!
    Herzlichste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von einem himmlischen Ort sind wir hier auf der Welt wirklich sehr weit entfernt.
      Wenn nun alle einer Meinung sind bezüglich der Lösung, dann könnte es ja vielleicht richtig sein!? Vielleicht! ;-) LG Martina

      Löschen
  5. Ich rate jetzt einfach, dass ES das gleiche Geschöpf ist, welches ich mit Ferrero Rocher gebastelt habe, bei meinem Engel sieht man nur keine Füße. Darf ich denn mit dem Himmelsboten ins Lostöpfchen? Den Ausdruck Jahresendzeitflügelfigur kannte ich noch nicht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider darf ich dir nicht verraten, ob du ins Lostöpfchen gehüpft bist. Bei einer falschen Antwort wärst du nicht drin. Doch sagen wir mal so: Es sieht ganz gut aus für dich! ;-) LG Martina

      Löschen
  6. Hallo Martina,
    Füße gesehen und gedacht aha ein Rabe, dann weitergelesen und festgestellt: Es muss ein Engel sein! So und nun bich rieeeesig gespannt auf das Gesicht bei den Füßen! Stell ich mir doch ein gefiedertes Engelchen mit Nagellack vor. *g*' Ach ist das spannen - wie bei Dalli Klick. Morgen vielleicht ein neuer Ausschnitt?
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade eben muss die Marke geknackt worden sein. Ich freue mich soooo riesig darüber. Wenn ich bedenke, wie es in den ersten Wochen mit Lesern aussah. Da wollte ich schon das Handtuch schmeißen. Gut, dass ich es nicht getan habe.
      So, du dachtest an einen Raben. Jaaaa, vielleicht wäre das ja genau die richtige Antwort gewesen. Aber nur vielleicht - nee, kann ja nicht sein. Rabe beginnt ja nicht mit einem 'E'. Ein weiterer Ausschnitt? Mmmh, mal sehen. Eigentlich wollte ich ES gar nicht zeigen, sondern hoffe darauf, dass der Gewinner ES in seinem Blog zeigt. Da bin ich noch uneins mit mir! LG Martina

      Löschen
  7. Also liebe Martina,
    vor lauter 'e' ist es mir schon ganz kirre im Kopf ;-)
    So ganz spontan fiel mir eben der Erzengel Gabriel ein.
    Aber ich hab doch noch nie seine Füße gesehen *tss
    Vielleicht arbeitet deine Tochter beim Orthopäden und kennt sie *hihI*
    Du machst es aber auch wirklich spannend ;0
    Ich sage Erzengel oder doch vielleicht elektrische Eisenb...
    :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, watt hab ich grad gelacht. Also, wenn das die Füße des Erzengels Gabriel sind, dann weiß ich nicht, wie es im Himmel aussieht. Deine Vermutung i. S. Orthopädie ist gar nicht so schlecht - allerdings ist meine Tochter Optikerin, aber mein Mann ist in diesem Beruf tätig. Da lagst du gar nicht so falsch. Aber mit dem Erzengel Gabriel?!?! Zumindest beginnt er mit einem E - aber wie du schon sagst, es könnte auch etwas anderes sein. Aber eine Eisenbahn mit Füßen?
      Bist du im Lostopf oder nicht? Aber schau mal: Wäre es kein Engel, dann wäre ja noch gar niemand im Lostopf. Von daher ... ;-) LG Martina

      Löschen
    2. .... siehst de mal, hab mir doch gleich gedacht, dass bei soooo großen Füßen Optiker und Orthopäde unter einem Dache wohnen *hihi*
      Okay, eine Eisenbahn mit Füßen hab ich auch noch nicht gesehen ;-/ aber dass muss ja nicht heißen, dass es diese nicht gibt *breitgrins*
      Also ich sag dann gaaaaaanz spontan E wie Esel, neeee ENGEL !!!!!
      ;O)

      Löschen
    3. Soll ich dich jetzt noch einmal in den Lostopf werfen? Wie oft willst du denn hinein??? 1 x mit Eisenbahn, 1 x mit Erzengel und 1 x mit Esel und dann noch mit Engel???? Also, irgendwann is es dann aber auch mal gut, ne ;-)!!!
      (Jetzt hab ich doch ein arg schlechtes Gewissen. Du kennst mich ja gar nicht so wirklich und kannst vielleicht gar nicht einschätzen, dass das natürlich Spaß ist. Schriftlich kann man schnell falsch verstanden werden - aber irgendwie reizt du mich zum Sticheln?!?!? hihihi Und das ist sooooo schöööön!!!!) LG Martina

      Löschen
    4. Oooooooh, ich verstehe dich seeeehr gut und ich kann auch sticheln, nähe schließlich doch sooooo gerne * hihi *
      Stichel mal ruhig weiter, du wirst schon sehen, äh lesen.
      Ich kann damit gut umgehen ;-)
      Schließlich üben wir doch auch die Leichtigkeit der Jugend (ich hab da echt beim Gewicht die größten Probleme) > Insiderwitz :0)

      Löschen
    5. Siehste ma: Ich nähe nicht und kann dennoch sticheln. Gut gekontert!!!
      Ja, die Leichtigkeit der Jugend. Deine Gewichtsprobleme möchte ich haben!!!!
      Lach mit kaputt!!!!

      Löschen
  8. Also ich nehme mit dem Begriff :
    Engel
    teil !
    Eine nette Idee die Verlosung zu deiner Superzahl !!!
    Gratulation und weiter so :-)
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Jutta! War es eine weise Entscheidung? Also, ich meine jetzt nicht, an der Verlosung teilzunehmen, sondern den Begriff zu wählen!! ;-) Sieht aber nicht so ganz schlecht aus für dich (euch)!!! LG Martina

      Löschen