Montag, 15. Dezember 2014

Schönheit ...

... liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.
Was für den einen schön ist, 
muss es für den anderen nicht zwingend sein.
Wir waren gestern zu einem Weihnachtsmarkt und wurden auf dem
Rückweg von blinkenden Lichtern magisch angezogen.
Mein lieber Mann hat für euch ein Video davon gemacht!



video


Als wir wieder ins Auto stiegen, zeigte sich dieser Himmel.
Wenn ihr mich fragt, was schöner ist ...



Kommentare:

  1. Da braucht es weiter keine Worte dazu ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb habe ich das Ende auch offen gelassen! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,

    tja, diese "Weihnachtslichter" haben für mich etwas irgendwie "Marktschreierisches". Wir waren gestern auch kurz auf einem Adventmarkt bei der Karlskirche in Wien, weil wir in der Nähe zu tun gehabt hatten - ich hatte gehört, dass dieser Markt besonders schön ist. Aber um ehrlich zu sein, ist dieses Getümmel rund um Punschstände nichts für mich. Zu viele Leute, zu wenig Atmosphäre. Der Abendhimmel dagegen - das ist natürliche Schönheit, ganz ohne Stromverbrauch!
    Übrigens geht's bei mir heute auch in gewisser Weise um "natürliche Schönheit" ... ;o))

    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    ❊..(
    ✿.(,)
    ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
    ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
    ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
    ✿%¤ª“˜
    ❊#ª“˜

    Allerliebste rostrosige Vorweihnachtsgrüße
    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    von der Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieses Gedränge und Geschiebe mag ich auch nicht. Aber was will man machen. Irgendwie zieht es alle dorthin - uns ja auch. Viele der anderen, die dort waren, hätten sich bestimmt auch gewünscht, es möge weniger los sein. - Ich schau später noch bei dir herein! LG Martina

      Löschen
  3. der Abendhimmel ist wunderschön und diese Arbeit und kosten um das Haus herum ist der wahnsinn.. Lichter gefallen mir auch aber bitte in einem normalen Verhältnis.. Getummel warum nicht ich find das Leben zu spüren mit den anderen Menschen aber auch nur in einen gewissen Rahmen so wie ich gestern das war wunderschön auf diesem Weihnachtsmarkt...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es mir auch einfach zu viel und wo steckt da der Sinn von Weihnachten? LG Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina ,
    für mich ist der Abendhimmel viel schöner als dieses Las-Vegas-Feeling, das manche Menschen in der Weihnachtszeit in ihren Häusern und Gärten verbreiten...
    Ich besuche auch den Christkindlesmarkt hier in Nürnberg nicht mehr - das Gedränge und die vielen Leute, die sowieso hauptsächlich an den Glühweinbuden und den Bratwurstständen herumhängen - NEIN, DANKE!.
    Viel lieber besuche ich kleiner Weihnachtsmärkte in der Umgebung - die haben wenigstens noch "Charakter"...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste gar nicht, dass du in der Nähe von Nürnberg zuhause bist, liebe Christine! Mein Mann hat mir vor Jahren ein Wochenende in Nürnberg geschenkt, weil ich so gerne einmal den Weihnachtsmarkt sehen wollte. Beeindruckend einerseits, ein zuviel andererseits. Und die Menschen, ja, so ist es halt - man ist selber ja auch mittendrin! LG Martina

      Löschen
  5. Der Trend, die Häuser total mit Lichterketten "einzukleiden", kommt ja aus den USA. Da müssen die Stromkosten sehr niedrig sein und über Geschmack lässt sich bekanntlich steiten.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es! Ich weiß nicht, ob wir jeden Trend, der aus den USA herüberschwappt, übernehmen müssen! LG Martina

      Löschen
  6. Hallo Martina,
    ja solche Blink-Häuser kenne ich auch. Wir fuhren einmal im Auto und es ging um irgendeine Straße/Ortsangabe, da sagte einer zu mir: "Meinst Du am Las Vegas Haus hoch?" Erst habe ich es gar nicht geblickt, was da gemeint war. Aber ja, da steht im Dezember ein Haus, das blinkt an allen Ecken und Enden und die Anwohner nennen es das Las Vegas Haus.
    Wieder was gelernt!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Name liegt nah!!! Auch das Haus aus dem Video erinnerte an diese Stadt. Was das Ganze mit Weihnachten zu tun hat, will sich mir nur einfach nicht erschließen?!?!
      LG und einen schönen Tag! Martina

      Löschen
  7. Welche Frage,
    eindeutig der Abendhimmel !!!!!
    Ich konnte mich noch nieeee für diese ganzen Lichterketten und großzügig geschmückten Häuser begeistern und wenn es dann noch ständig an und aus geht *HILFEEEEEE*
    Mir tun die Nachbarn besonders Leid !!!!
    ;O) .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag durchaus die Beleuchtung in der Advents- und Weihnachtszeit, doch da geht es mir wie dir: es muss nicht zwingend blinken oder bunt sein. Übrigens waren alle Häuser in der Nachbarschaft derartig geschmückt. Da gibt es dann keinen Stress!

      Löschen