Samstag, 21. März 2015

Es kommt auch auf die Farbe an!

Bleiben wir noch ein bisschen bei den Blumen. 
Die 'Sprache der Blumen' kennt auch die Bedeutung der Farben: 

Bildergebnis für gifs kostenlos farben

Weiß  -  Die Farbe Weiß symbolisiert z.B. „Unschuld“ – deshalb kleiden sich häufig auch die Bräute in Weiß.

Rosa - ist „zart“ und „romantisch“.

Gelb  -  Das (Sonnen-)Gelb steht für „Lebensfreude“ und „Power“. Wer sich gerade nicht ganz so gut fühlt, der wird durch diese Farbe „aus seinem Tief“ herausgeholt. Nur so ganz nebenbei: Senf ist auch gelb!

Orange  -  Die Farbe Orange zeigt – genau wie Gelb – „Energie“, „Optimismus“ und „Lebenspower“. Es steht für „Wärme“ und sich „Wohlfühlen“.
Grün  -  lässt die „Liebe zur Natürlichkeit“ erahnen. Gleichzeitig symbolisiert es „Leben“ – „Hoffnung“ und steht auch für einen „Neuanfang“.
Blau  -  Die Farbe Blau wird als „königlich“ empfunden. Gerade die dunkleren Töne stehen für „Treue“ und „Beständigkeit“ – die helleren erscheinen als „Frisch“ und ein „Ich-fühle-mich-frei-Gefühl“.

Violett  -  Die Farbe Violett ist Symbol für das „Außergewöhnliche“ und „Mystische“. Violett signalisiert „Würde“ und „Individualität“.



gif: web.toolbox.net

Kommentare:

  1. Danke Martina für diesen schönen post! Violett, rosa und orange war mir in ihrer Bedeutung noch nicht bekannt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sucht man sich, wenn man selbst etwas für sich kauft - sei es nun Blumen oder auch Kleidungsstücke -, intuitiv die Farbe aus, die in dem Moment am besten 'passt'! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    also für mich ist die FARBE von Blumen deutlich wichtiger als ihre angebliche Bedeutung. Und mir ist auch die Bedeutung der Farbe nicht wichtig, sondern nur, wie sie mir gerade gefällt: weiße Narzissen wären mir jedenfalls um Klassen lieber als gelbe Rosen oder Tulpen oder Gerbera oder was auch immer, denn gelb und auch orange passt nicht zu meinen gegenwärtigen Wohnfarben - Narzissmus bzw. Lebensfreude hin oder her ;o) Die Blumen, die ich mir selber kaufe, sind in den letzten Jahren normalerweise weiß, lila, hellblau oder rosa - egal um welche Blumenart es sich handelt. Es gab allerdings auch mal eine Zeit in meinem Leben, da "musste" alles korallenrot sein (oder zur Not auch orange oder gelb...). So ändern sich die Vorlieben und die Zeiten ;o))
    Welche Blumen / Blumenfarben hast du (zur Zeit) am liebsten?
    Liebste rostrosige Weekendgrüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich schmunzeln, weil es 'früher' bei mir auch eine Farbe gab, die du heute nicht mehr finden wirst und das war rosa. Als wir geheiratet haben, war sie meine Lieblingsfarbe und so gab es rosa Gerbera für den Kirchenschmuck. Heute kann ich darüber nur den Kopf schütteln - zum einen über die Farbe, zum anderen über die Wahl der Blume. Zur Zeit ist es so, dass ich weiße Orchideen sehr mag. Das geht schon eine ganze Zeit lang so. Ich habe immer eine weiße Orchidee in der Wohnung. Wenn sie verblüht ist, stelle ich sie an einen hellen Ort und warte, bis sie neu austreibt. Blumensträuße kaufe ich eigentlich selten - allerdings niemals gelbe!! Da unsere Einrichtung und die Assessores auch alle sehr hell sind, habe ich dann ganz gerne mal einen Farbklecks in Form von kräftigen Blumen als Hingucker sozusagen! Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende - heute ist es leider nicht sonnig! LG Martina

      Löschen
  3. Guten Abend gnä Frau,
    ach ich kommt grad vom Hochzeitstag und bin noch recht amüsant :-)
    Nee, die zwei Lieben im gelben Haus haben heute Hochzeitstag und ich war nur eben gratulieren, aber sie waren natürlich unterwegs, zu zweit, verstehste *zwinker*
    Was haben wir denn hier heute im Angebot ??
    Ah ja FARBEN *schöööön* Ich mag alle Farben AUßER Kupfer !!!! Kupfer und Gold diese beiden konnten mich noch nie begeistern. Ansonsten finde ich alle auf ihr Art und zu "ihren Zeiten" schön. Das heißt für mich, manche Farben tun mir zu bestimmten Farben seeeehr gut und zu anderen Zeiten sind es auch wieder andere Farben.
    OmG kannst du diesen Kaudawelsch verstehen ?????
    Die letzten zwei Tage waren ein bisschen stramm gefüllt und dann merke ich abends beim schreiben, das die grauen Zellen nicht mehr so geschmeidig sind und im Halbschlaf reeeecht langsam reagieren *ENTSCHULDIGE*
    ich hüpfe aber dennoch weiter :O) .....
    PS: unser Senf ist eher ocker anstatt gelb *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst zwei Tage lang STRAMM und ABGEFÜLLT und hast mit der Manu und ihrem Mann zusammen deren Hochzeitstag gefeiert - oder was schreibst du hier? Warte mal, ich hole mir wohl doch besser meine Brille, nicht, dass ich hier noch was durcheinander bringe! Bis gleich!

      Löschen
    2. Hallo,
      ich bn wieder hier. Also wir waren zu acht unterwegs, das hat sich so ergeben und war total witzig. Als der Kellner fragte: "Alles zusammen" sagte die Freundin doch frecherweise: "Ja, das Brautpaar zahlt!" Fand ich total witzig und alle anderen auch, so dass noch eine ordentliche Runde für alle raussprang - ist halt der Hausitaliener!
      Dann hat der Mann Cola Zero mitgebracht, allerdings in der Flasche und nicht in der Dose. Fragte dann noch: "Für was für ein Rezept brauchst Du das???" Und als ich ihm von dem Versuch erzählte schüttelte er nur den Kopf! Und nun, geht doch nur mit Dose, oder?
      Der Chef hatte neulich ein LILA Hemd an, ohhh machten wir da. Da sagte er, lila sei die Hoffnung. Ich aber meinte, Lila sei der letzte Versuch, oder??? Die Antwort lautete, dass ich nachher gleich mal zum Einzelgespräch vorbeikommen darf und die wo grinsen dürfen auch gleich mitkommen.... Wir verstehen uns!
      LG
      Manu

      Löschen
    3. Das hört sich nach einem gelungenen Hochzeitstag an und die Sache mit der Flasche Cola Zera ist die Lachnummer. Klar, unsere Männer schütteln über uns den Kopf. Zuviel Kinderei!!! - Und nun zum Hemd - also, wie kannst du nur. Schau mal oben: Violett steht für Würde und Individualität. Das hättest du mal dem Chef sagen sollen, dann wäre auch eine Gehaltserhöhung drin gewesen. Aber so .... ;-)

      Löschen
  4. Oh Mädel`s,
    wisst ihr was ??!! Manchmal lese ich so einige unserer Kommis wieder durch und denke dann nanu, der Blauwal, nee der Klauwal ist immer und überall unterwegs.
    Da fehlen manhcmal Buchstaben oder ab und an auch mal ein Wort *grins*
    oder Frl Renate K. schreibt z. B. : "manche Farben tun mir zu bestimmten Farben sehr gut ...."
    ne,ne,ne,ne,nee *kopfschüttel*
    Männer tragen lila Flaschen statt Dosen in Zera.
    Violetette Blumen bekommen Gehaltserhöhung und spielen Chef *tss
    und das alles bei drei Damen mit vier Fäusten und einem Halleluja
    :O) ....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Buchstabedreher hab ich ja ganz vergessen zu erwähnen *räusper*
      :O).....

      Löschen
    2. Vor allen Dingen: Wenn ich später nur einen Kommi lese, dann weiß ich überhaupt nicht mehr, auf welchen Post er sich bezieht. WEIL, dass hat überhaupt nicht mehr miteinander zu tun. Und DAS finde ich, ist eine KUNST, die wohl nur WIR beherrschen - das (noch immer unbenannte) Trio!!!

      Löschen
    3. Wieso liebes Klümpchen, soe in paar Wörter passen doch immer zum aktuellen Post. Oder ?? Oje, machen wir was falsch ?? Trifften wir etwa ab ???? in ungekannte und unbenannte Farbenwelten ????
      :O)

      Löschen
    4. ... ja, ich spüre es auch, wir befinden uns in UNBEMANNTEN Zonen!!!

      Löschen