Donnerstag, 26. März 2015

Schlummert da …

Bildergebnis für gifs kostenlos sackgasse… vielleicht etwas in mir, das ans Tageslicht möchte? Diese Frage sollten wir uns hin und wieder stellen. Bei mir war es das Schreiben. Als es sich zeigte und ‚gelebt’ werden wollte, war ich irritiert. ICH? Schreiben? Geschichten schreiben? Das kann ich doch gar nicht. Doch dann gab es Menschen, wie Regina und Lore, die waren da ganz anderer Meinung. Sie sagten: 'Doch, du kannst, wir sehen das Potential, das in dir schlummert'. Wie gut, dass ich auf die beiden – und noch den einen oder anderen Menschen in meinem nahen Umfeld – gehört habe! DANKESCHÖN! Doch was, wenn ich diesen Ruf, der direkt aus mir kam, überhört hätte? Nicht auszudenken. All die Geschichten wären nicht entstanden und ich glaube, die hätten in mir rumort und auf sich aufmerksam gemacht.

Wir sollten immer mal wieder innehalten, unseren Weg und unser Tun überprüfen und schauen, ob es noch ‚passt’ und wenn nicht, wenn wir in eine Sackgasse geraten sind, dann sollten wir umdrehen und den Weg korrigieren. Das ist nicht immer einfach, aber notwendig, wenn es uns gut gehen soll!


So ganz nebenbei 
- heimlich still und leise - 
hat der Besucherzähler die 100.000 überschritten. 
Auch dieses Bloghaus gäbe es nicht ohne die Geschichten - 
und dann würde mir echt etwas fehlen. 
IHR würdet mir fehlen! 
DANKE fürs LESEN, 
DANKE fürs KOMMENTIEREN und 
DANKE fürs FOLGEN! 
Ohne euch wäre es hier verdammt still 
und dass ist ja nicht der Sinn eines Blogs. 
IHR füllt ihn mit Leben - 
DANKESCHÖN!!!


Liebe Gerti!
Herzlich Willkommen!
Ich freue mich, dass du zu mir gefunden hast!


gif: hood.de

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublich hohen Besucherzahl innerhalb der kurzen Zeit, in der du hier schreibst.
    Wie gut, dass du es tust, mir würde es sehr fehlen, wenn ich auf deine Geschichten verzichten müsste. Wir hätten uns gar nicht gefunden, wenn du dich nicht zum Schreiben aufgerafft hättest, das wäre ziemlich tragisch, denn ich mag dich nicht mehr wegdenken aus meinem Leben.
    Alles Liebe und Gute
    deine Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Regina! Es war eine Fügung, das wir uns gefunden haben und zu dem nur einen - etwas größeren - Katzensprung voneinander entfernt wohnen! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Maartina,
    es wäre wirklich schade gewesen, wenn du den Weckruf in dir überhört hättest.
    Ich bin gern hier und lasse kaum einen Tag aus.
    Erfreue uns weiter mit deinen Geschichten. Jeder Blog ist anders und das ist auch gut so.
    Es ist schön, dass es dich hier gibt. Ich möchte dich nicht mehr missen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine netten Worte und weiß noch genau, dass ich dir einmal geschrieben habe, dass deine Besucherzahl einfach unglaublich hoch ist. Weißt du noch, was du geantwortet hast? Warte es nur ab, das wird bei dir auch passieren!! :-)
      LG Martina

      Löschen
  3. Liebe Martina
    schön dass du jetzt weisst was in dir steckt nämlich wunderbare Geschichten die du schreibst, ob mit Humor, Herz oder lehrreich, tiefsinnig immer wieder auf deine Weise die rührend auch ist.
    Glückwunsch zu deiner Besucherzahl und da siehst du wie beliebt du bist, deine Detektivarbeit wenn es um was intressantes geht oder auch lustiges macht auch Spass zu lesen immer wieder.
    Deswegen wünsche ich dir viel Freude an deinen Blog und deinen Besuchern!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Elke! Du bist einer meiner treuesten Leserinnen, die auch immer Zeit für einen Kommentar findet. Danke dafür! Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    das ist ja Wahnsinn, herzlichen Glückwunsch zu sovielen Besuchern!
    Ich lese Deine Geschichten auch immer sehr gern, auch, wenn ich nicht immer einen Kommentar dalassen kann..... ich bin auch froh, daß Du Deime Ruf gefolgt bist und uns nun mir immer so schönen Geschichten erfreust.
    Schön, daß es Dich gibt!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte und dafür, dass du immer wieder zu mir kommst und auch sehr oft Zeit für einen Kommentar findest! Dankeschön! Martina

      Löschen
  5. Liebe Martina, ich kann dir nachempfinden. Lore hat mich auch dazu animiert und erst wollte ich nicht und dann habe ich es mir noch einmal überlegt. Und ich bin erst kurz dabei und habe so viel Freude, es ist unbeschreiblich. Auch dein Blog gibt mir sehr viel und auch viele andere Blogs, die einfach Spaß machen. Herzliche Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal, die liebe Lore bringt uns alle auf Trab!!! Lach!! LG Martina

      Löschen
  6. liebe Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu diesen Wahnsinnszahlen.
    Da kommen jetzt bestimmt einige von mir dazu!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti, wie schön, dass du wiederkommst!
      Ich freue ich darüber!! LG Martina

      Löschen
  7. Toll Martina, das ist echt eine Superzahl! Gratuliere!!! Mach weiter so!!!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment mache ich bestimmt noch eine Weile so weiter!!
      Danke für den Kommentar! Martina

      Löschen
  8. Liebe Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem "Jubiläum". Es wundert mich aber nicht - Deine Geschichten sind immer super, und ich freue mich, dass ich zu Deinen Leserinnen zählen darf!
    DAS hast Du Lore auch zu verdanken - ohne sie hätte ich nie hierher gefunden! Aber das ist eine andere Geschichte ...
    Ich wünsche Dir weiterhin viele, viele gute Ideen - dann wird es nicht lange dauern, bis Du die 200.000er Marke geknackt hast!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn ich die 200.000 ansteuere, gehst du schnurstracks auf die 100.000 zu!! Schau mal an, die Lore, sie hat uns alle motiviert! LG und Danke für deinen Kommentar! Martina

      Löschen
  9. Liebe Martina ,
    Versuche es heute nun nochmal und hoffe sehr , mein Kommentar erreicht dich .
    Ja da steckt wirklich was in dir und es ist so schön , dass du uns daran teilhaben
    lässt . Deine Geschichten lese auch ich immer gerne . Und alle Achtung über deine
    täglichen Gedankengänge , so nenne ich mal die anderen Posts :-) . Auf was du
    auch immer so kommst , frage ich mich manchmal , aber es enthält immer auch was
    neues Wissenswertes für mich . So hab ich doch jeden Tag was dazu gelernt .
    Wow was für eine Besucherzahl , toll , na ist ja auch kein Wunder .
    Freue mich auf weitere Geschichten von Dir , ich lese jeden Post , wenn auch ich
    nicht immer einen Kommentar dazu schreibe .
    Alles Gute weiterhin .
    Viele liebe Grüße von JANI
    P.S. Danke dir auch hier für deine lieben Zeilen bei mir .
    Ich weiß auch nicht , was das für hartnäckige Bazillen
    diesmal sind .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich aber, dass es mit dem Kommentar geklappt hat! Danke vielmals dafür! Ja, was ich so denke und was ich so finde, um es hier einzustellen, darüber staune ich manchmal auch! Lach!! Alles Liebe! Martina

      Löschen
  10. bei mir schlummert auch wieder ein kleiner Schelm *grins*
    als ich deinen ersten Satz las, dachte ich, na klar es schlummert ein Gähnen in Martina !!!!
    Aber nee, du triffst hier voll ins Schwarze mit deinen Geschichten, denen du endlich den Wecker gestellt hast :-)
    Das hast de mal riiiiichtig gut gemacht aber Schätzelein, was sind schon aktuell 101,265 Seitenaufrufe gegen die ganze Schokolade in meinem Hochbeet *NA* da sagst de nichts mehr, da bist de mal sprachlos GELL *****
    :O) .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Antwort ist verrutscht - vom Hochbeet ins Tiefbeet!!!!!

      Löschen
  11. Du bist nicht aktuell: 101.305!!! Setz mal die Brille auf, meine Liebe! In DEINEM Alter brauchst du eine, lass dir das gesagt sein!!! Hochbeet, Schokolade? Da bringst du mich auf was. Kann es sein, dass sich Schokolade - genau wie Kartoffeln - vermehren - so unterirdisch, so HOCHbeetUNTERirdisch! Du, dann wirst du R E I C H - also steinreich!!! Stell dir mal vor, du kauft eine Schokolade, sagen wir mal für 99 Cent, pflanzt sie ein und in ein paar Wochen erntest du 10 Tafeln feinster Schokolade!! Nicht auszudenken. Einzig: Du müsstest sie wohl noch ummanteln und da kommt gleich die nächste geschäftstüchtige Idee: Du nähst ihnen ein Kleidchen!!! Na, was sachste!!! Super, oder??? Und den kleinen Jungs, denen nähste Hosen in hellblau!!! Klasse Idee, oder??? Du darfst natürlich nicht vergessen, dein PATENT anzumelden, denn sonst macht das jeder und nix is mehr mit viiieeelll Kohle!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu so vielen Aufrufen. Aktuell 101.404!!! Und ich bin froh, dass ich dich hier gefunden habe - ich lerne soviel dazu und die Gesichtsfarbe wechselt auch immer mal wieder.
    ;-)
    Ich muss nun noch zu mienem Lieblingsbeitrag der letzten Tage zurückblättern.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie deine Gesichtsfarbe wechselt, so wie bei diesen 'bunten' Lampen: gelb - grün - rot - und manchmal, wenn du Hochzeitstag feierst, blau??? Schade, dass ich das nicht sehen kann! Ja, ich freue mich auch sehr über unseren Kontakt hier im Netz! Das ist wirklich schön!! Und zusammen mit 'unserer' Renade sind wir doch wirklich ein gutes Team, auch wenn wir noch keinen eigenen Plauschraum eingerichtet haben! LG und einen schönen Sonntag! Martina

      Löschen