Donnerstag, 9. April 2015

Warum ist das Meer blau,

obwohl Wasser doch eigentlich farblos ist?

WindsurfenSonnenlicht enthält alle Wellenlängen, also alle Farben. Im Meer werden die einzelnen Farbanteile unterschiedlich stark absorbiert, das heißt: in Wärme umgewandelt. Rotanteile werden sehr stark verschluckt, blaue sehr wenig. Blaue Lichtanteile werden außerdem sehr stark in alle Richtungen gestreut, auch zurück zur Wasseroberfläche und sind so für uns besonders gut sichtbar. Da Licht mit Wassermolekülen aber nur sehr schwach reagiert, erscheinen uns kleine Wassermengen mit relativ wenigen Molekülen, wie Tropfen oder Pfützen, farblos. Bei einer glatten Oberfläche kann sich aber auch der Himmel im Wasser spiegeln und so einen blauen Eindruck erzeugen.
Zuweilen hat das Meer eine intensiv grüne Färbung, meistens verursacht durch Plankton, mikroskopisch kleine Algen und Bakterien, die das Sonnenlicht für ihr Wachstum nutzen. Ozeanografen können aus der Messung des vom Meer reflektierenden Lichts die Planktondichte berechnen.



Quelle: Hamburger Abendblatt

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    das hast du wirklich toll erklärt. Aber mal ganz ehrlich: Egal wie dem auch sei,
    ein Aufenthalt am Meer ist einfach nur toll, erholsam und läßt einen wieder zu sich
    selbst finden.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast völlig recht - es ist vollkommen wurscht, woher die Farbe kommt. Es ist einfach schon, das Meer!

      Löschen
  2. Hallo Martina,
    egal wie, blauer Wasser schaut doch einfach toll aus und da mag man gleich hineinsteigen. Im Gegensatz zu brauner Brühe. Oder im Schwimmbad mit.... Du weißt schon was, gell?
    Ich mag auch ans Meer, aber die Bande hier im Haus wiell Richtung Süden, ich muss da noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten - befürchte aber, dass ich verliere.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Süden ist doch auch nicht zu verachten - vor allen Dingen, die bessere Gut-Wetter-Garantie! LG Martina

      Löschen
  3. Spontan würd ich sagen egal , was anderes als blau geht eben nicht , das wäre es nicht das Meer. :-) Aber das wusste ich glatt mal , das es mit der Lichtreflektion zusammenhängt .
    Ach das Meer ist schon was wunderbares .
    Und dieses tolle Wetter auch . Hab ein sonniges Wochenende .
    Liebe Grüße JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, dann hast du heute dein Wissen aufgefrischt ;-)!! LG Martina

      Löschen
  4. Hmmm, okay *DANKE*
    ich dachte doch glatt da wäre Alkohol im Spiel *grins*
    Liebes Fräulein Klümpchen auch dies hast du wunderbar erklärt und ich bin wieder etwas schlauer !!!!!
    :O) .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat dich jetzt nicht gerade interessiert - schon verstanden. Vielleicht merkst du es dir ja trotzdem, könnte ja sein, dass die Frage bei 'Wer wird Millionär' auftaucht!!!! ;-)

      Löschen
    2. Ups, hast du es doch bemerkt *grins*
      Ich werde es mir natürlich merken !!!!! Bin aber halt kein so ein Meermädchen. Ich mag Flüße und Bäche lieber :O)

      Löschen
    3. oh jetzt erst gemerkt :
      ist die Frage denn mal bei `Wer wird Millionär` abgetaucht ??????

      Löschen
    4. Ne, die taucht erst dann auf, wenn du dort auftauchst und meine Liebe, hast du dir schon mal überlegt, wohin diese Bäche und Flüsse so 'schwimmen'????? Zum Meer, Menschenskind!!! Und warum das blau ist, das weißte ja jetzt!!!

      Löschen