Samstag, 28. November 2015

Wenn ich nicht so neugierig …

… gewesen wäre und wenn ich ein Smarty besäße, hätte ich euch gaaaaanz sicher von einem lieb verpackten Päckchen ein Foto gemacht. Doch so … Ich hätte euch auch von liebevoll verpackten Geschenken ein Foto zeigen können, wenn, ja wenn ich daran gedacht hätte. Leider hab ich es toooootal vergessen und es fiel mir erst ein, als ich alles schon ausgepackt hatte. Aber dann, ja dann kam mein Mann nach Hause und hat doch noch von allem ein Foto gemacht und DAS kann ich euch heute zeigen – freu!!!


Nach dieser überaus langen Vorrede – schmunzel – komme ich nun endlich dazu, auch an dieser Stelle einer lieben Bloggerin Dankeschön zu sagen. Ich habe mich echt unglaublich darüber gefreut.
Das Foto oben ist natürlich (wieder einmal) nicht professionell gemacht. Ich hoffe, ihr könnt es trotzdem erkennen, was in dem Päckchen war: Es waren Servietten darin, ein gehäkelter Tannenbaum mit einer roten Schleife (da musste ich aufpassen, denn meine kleine Enkeltochter hatte sogleich ein Auge darauf geworfen), Vanillezucker, der ausreicht für mindestens 1.000.000 Kekse :- ), ein Holzstern, der gleich seinen Platz gefunden hat und ein Adventskalender – nicht mit Schoki gefüllt, sondern mit weisen Worten. Sehr schön! So etwas mag ich sehr!!
Da ich euch ja inzwischen ganz gut kenne, weiß ich natürlich, dass ihr wissen möchtet, wer denn das liebevolle Päckchen auf den Weg zu mir gebracht hat – na dann schaut doch mal HIER!!!
Danke schon bilder
Bevor ich jetzt wieder verschwinde, weil ich noch einige Vorbereitungen treffen muss, sage ich noch einmal Dankeschön für alle lieben Kommentare und Wünsche vom vergangenen Dienstag!


Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ich freue mich mit dir über dieses schöne Päckchen.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ah, du hattest ja Burzelstag. Da würde ich dann gerne die allerbesten Gratulationsbekundungen meiner beiden vierbeinigen Hausbewohnerinnen ausrichten. Die haben das völlig vergessen. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das war doch eine kleine, nette Uberraschung, liebe Idee. LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich freue mich mit Dir mit :O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen 1.Advents-Sonntagabend !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    ach Päcken verschicken und bekommen ist einfach soooo schön. Und das mit der Neugierde kann ich nur zu gut verstehen. Ich bin die, die meisten Weihnachtsgeschenke immer schon vorher entdeckt hat.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. *freu* jetzt verstehe ich auch deine Zeilen bei mir :-)
    Die liebe Manu ist auch so ein Schatz, den es ohne Blogland vielleicht nicht für uns gäbe :-)
    Liebe Martina,
    genau aus dem Grund, mal nicht alles mit Bloggeraugen zu sehen, hab ich auf unsrem Ausflug die Kamera und Smarty daheim gelassen und hab alles schöne nur im Herzen gespeichert.
    :O) .....

    AntwortenLöschen