Samstag, 26. Dezember 2015

Welche soll ich nur als Erste probieren?

Leute, ich kann euch sagen, es gibt echte Luxusprobleme! 
Ich hatte eins – ein riiiieeeesengroßes!

Schaut mal bitte:

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
Johannisbeergelee
Kirschmarmelade
Rotwein-Zwetschge-Zimt
Quittengelee


Welche soll ich nur als Erste probieren? – 
Erkennt ihr mein Luxusproblem? 
Ich habe mich entschieden und … nee, das verrate ich nicht. Welche Sorte hättet ihr denn gewählt?

Die Marmelade wurde übrigens jetzt im Dezember frisch gekocht und vielleicht denkt der eine oder die andere: Hab ich diese Gläser nicht schon irgendwo gesehen? Durchaus möglich – vielleicht hier????


Die allerliebste Senftante schickte mir als Dankeschön diese Leckereien – sie trafen pünktlich zum Fest ein und ich habe mich uuuuunglaublich darüber gefreut. Die Marmelade wurde mit sooooooo viel Liebe gekocht und mit ebenso viel Liebe eingeweckt und verpackt!!! Danke, Danke, Danke!!!!!

Du fragst dich, ob sie schmeckt? 
Mmmmmmmmmmhhhhhhhhh leeeeeeecker!!!!



Im Päckchen waren außerdem diese
5 zauberhaften Sterne und
eine liebevoll gestaltete Karte
- davon sind auch noch einige andere eingetroffen -!
Deshalb an dieser Stelle auch dafür
Dankeschön an
Ella (und Familie), Renate, Manu, Uschi und Anita!
Ich habe mich über jede einzelne
von Herzen gefreut!
Danke all ihr lieben Menschen
in der Nähe und in der Ferne!




Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ich bin in diesem Jahr gleich von drei Frauen mit Marmelade versorgt
    worden. Diese Geschenke erfreuen mich.

    Liebe Grüße und einen guten Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    ich würde sagen, die probierst sie dem ABC nach alle durch. *g* Und da kommst Du denke ich schon weit... Hier ist die Himbeer-Aprikosen Marmelade ausgeganen und nun gibt es nur noch "Gardaromade" - bedeutet soviel alles was im Garten noch auffindbar war - Himbeeren, Johanisbeeren, Brombeeren... wurde zusammen zu Marmelade (Gsälz) gekockt. Und die schmeckt meistens oberlecker und jedes Jahr anders. Heute kam sie auf alle Fälle gut an.
    Hier kamen auch jede menge Karten an, die muss ich noch zeigen und ganz herzlich Danke sagen. Auch die Post von der Senftante muss ich noch zeigen, aber hier geht es gerade sehr langsam voran und das tut einfach nur gut.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Quitte! Ich habe eine ganz liebe Arbeitskollegin, die gibt mir immer selbstgemachte Marmelade [vegan]. Und ich geb ihr dafür die Einmachglässer. ^^ Das vorletzte Glas war Quitte.

    AntwortenLöschen
  4. Martina hi, ich würde die mit Rotwein nehmen. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Erdbeer-Rhabarber nehme ich, naja, jeder hat seinen besonderen Geschmack, aber ich denke sie schmecken alle wunderbar. Ein tolles Geschenk, darüber kann man sich sehr freuen, guten Appetit!
    ich habe auch einen bekommen, Bratapfel mit Marzipan, hmmm!
    Dir eine schöne Zeit bis zum neuen Jahr, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ein Johannisbeer-Fan . . .;-)
    Hab an dieser Stelle nochmals ganz vielen dank für deine liebe Weihnachtskarten-Mail !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    eine feine Auswahl! also, ich hätte wohl das Wuittengelee als erstes aufgemacht ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne Woche zwischen den Jahren!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, Martina,
    das ist wirklich ein Luxusproblem!
    Also, ICH hätte mit Erdbeer -Rhabarber angefangen ...
    Jetzt hast Du Vorrat bis Ostern. Oder?
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    ich habe gerade zu dir gefunden und das freut mich sehr, denn es gefällt mir sehr gut hier bei dir! Ich werde mich auch gleich genauer auf deinem wunderschönen Blog umsehehn:)!Übrigens, ich würde die Kirschmarmelade wählen :)!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Jahr 2016!
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. *LAUTLACHUNDSEEEEEHRFREU*
    Liebes Fräulein Martina, das ist aber in der tat ein Luxusproblem - nee falsch PROBLEME gibt es nicht !!!!! Dies sind Herausforderungen !!!! Ich freue mich sehr, dass ich dir eine Freude bereiten konnte und du darfst natürlich auch gerne mit deinen Lieben teilen !!!!!
    Das Johannisbeergelee war nicht frisch gekocht und ich hoffe die Quitte war fest genug. Manche Gläser waren perfekt und in anderen war das Gelee noch etwas flüssiger.
    und weißt du was, ich wollte eigentlich zu den Sternen noch eine Geschichte schreiben und an die Sterne kleine Aufhänger machen, aber zur Geschichte reichte die Muße nicht ich dachte, vielleicht legst du die Sterne lieber hin, dann stören die Aufhänger.
    :O) .....

    AntwortenLöschen