Montag, 9. Mai 2016

Farbe im Spiel

hintergruende-0030.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandIst es nicht berauschend, diese vielen Farben zu sehen: Blau, wenn man nach oben schaut und jeeeede Menge grün mit gelben Flecken darin, wenn man sich umschaut – und die vielen bunten Blumen und rot. Rot? Ja, rot, denn in unserer Familie gibt es im Moment viele Rothäute – lach. Da wir die letzten Tage ausschließlich draußen verbracht haben, ist das kein Wunder. Durch den starken Wind bemerkt man die Sonneneinstrahlung gar nicht – eine gefährliche Mischung.
Ist es nicht einfach herrlich, wieder draußen sein zu können, die Mahlzeiten dort einzunehmen und sich an der Sonne, den Farben und dem Leben zu freuen, auch wenn jetzt natürlich im Garten einige Arbeiten anstehen. Wir haben alle zusammen viel draußen gearbeitet und es war eine wahre Freude. Ich blühe immer auf im Mai – genau wie der Rest der Natur.
Als ich heute so zum grünen Wald schaute mit dem blauen Himmel darüber, dachte ich an meine Mutter. Für sie war es schrecklich, diese beiden Farben - in der Kleidung - zu kombinieren. Wie heißt es: Grün und blau schmückt die Sau. Dabei finde ich, passt es ausgesprochen gut zusammen. Vielleicht nicht jedes grün mit jedem blau – aber in der Natur harmoniert es ausgezeichnet.
Auch in den Sprichwörtern begegnen uns diese beiden Farben eher im negativen Sinn: Jemanden grün und blau schlagen oder sich grün und blau ärgern. Werde ich beides nicht machen, sondern mich bald wieder nach draußen begeben und mich einfach nur an allem erfreuen. Wer weiß, wie lange das noch anhält mit dem grün und blau. :- )


Kommentare:

  1. Liebe Martina, ist das nicht herrlich dieses Wetter. Hier in Norge auch, nur ohne Wind. Wir haben heute früh auch draußen das erste mal gefrühstückt. Ein Traum! Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich freue mich ebenfalls, dass unsere Welt jetzt wieder farbiger ist. Auch selbst holt man jetzt weder farbenfrohe Kleidung aus dem Schrank und hat gleich viel bessere Laune.
    Übrigens die Sprüche kenne ich auch alle und meine Mutter erklärte mir als Kind ebenfalls, dass blau und grün nicht zusammen gehören würden. Heutzutage ist es topmodern und ich mag diese Kombination. Wie Du schon sagst, in der Natur passt es doch auch hervorragend zusammen. Gerade sitze ich auf unserer grünen Hollywoodschaukel und sehe, wie sich die grünen Bäume in den blauen Himmel recken.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    das hast du wunderschön beschrieben. Ich liebe blau und grün ebenfalls.
    Blau ist meine Lieblingsfarbe. Bei grün bin ich etwas vorsichtig.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina
    so ist es, im Moment kann man sich wirklich freuen,
    sonniges Frühlingswetter, blauer Himmel, alles grünt und blüht, wie man es sich wünscht.
    Ich hoffe das hält noch lange an und wünsche
    dir eine fröhliche, sonnige Woche.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    ich mag den Mix auch sehr gerne - himmelblau und wiesengrün, und manchmal mische ich es auch in meiner Kleidung recht wild ;o)) Ich glaube, es gab in den verschiedensten Zeiten auch die unterschiedlichsten Moden und "Un-Moden": Ich kenne zum Beispiel den Spruch "Rot und blau ist dem Kasperl seine Frau" (und Puten sang man auch vor "rot und blau is net schen, guggaluggalu...") - was darauf hindeutet, dass diese beiden Farben (zumindest hierzulande) mal als eine ganz und gar "unzulässige" Farbmischung galten. Warum auch immer. Vielleicht waren das ja die Wappenfarben von verfeindeten Herrschern, wer weiß?
    Ganz herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  6. Liebe MArtina,
    das ist wirklich gut beschrieben! Den alten Spruch zu Grün und Blau, den kenn cih acuh *lach* ... aber, ich liebe Grün und Blau, vor allem in art der Schottenkaros eine wunderbare Mischung :O)
    Draussen sind mir helles Blau am himmel und frisches Laubgrün auch sehr lieb!
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    ja, der Mai ist einfach wundervoll mit seinem Farbenrausch und ich mag Grün und Blau ausgesprochen gerne - sieht man übrigens momentan an meinen Postings ;-). Ich finde, das ist eine tolle Farbkombination.
    Mit dem strahlenden Maiwetter soll es ja leider spätestens am Wochenende vorbei sein. Genießen wir also noch so viele Sonnenstunden wie möglich davon!
    Liebe Maigrüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    auch wennnich die Farben grün und blau in der Natur sehr passend finde - an diese Kombination in der Kleidung kann ich mich nicht wirklich gewöhnen. Irgendwie beißt es sich in meinen Augen. Genau wie pink mit orange, rot oder gelb. Dabei liebe ich bunte, leuchtende Farben. Nur nicht gerade so wild gemixt.
    Aber - die Geschmäcker der Gestecker sind verschieden. Zum Glück!
    Liebe Grüße und eine sonnige Zeit wünscht Dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Lasse es uns genießen, dieses Grün und blau, diesen Fliederduft, das Knospensprießen. ich liebe den mai und mein Herz geht auf. Sitze gerade noch auf der terrasse und schreibe, da kommen die besten Einfälle.
    liebe Grüße und eien schönen mai für Dich, die Farbenm hast Du wunderbar beschrieben, klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    BLAU ist meine Lieblingsfarbe.
    Grün soll beruhigend wirken.
    In der Natur harmoniert alles.

    Sonnige Grüße und frohe Stunden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Das Wetter ist wirklich traumhaft und ich kann dir nur zustimmen!
    Den Spruch kenne ich auch noch von meiner Mama und jedesmal fällt er mir ein wenn ich blaue und grüne Kleidung sehe. Es ist schon komisch wie sich so etwas so einbrennen kann!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Dein Post ist richtig erfrischend!
    Freu mich, dich gefunden zu haben.
    Glg aus Österreich, deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  13. Deinem Post habe ich nix hinzuzufügen , alles gesagt geworden .
    Ja das ist Wahnsinn , wie einen das sonnige Wetter aufbaut .
    Ich bin auch nur noch draußen und draußen , ja gut und arbeiten ,
    aber auch mit viel mehr draußen sein , hat der Job doch mal sein
    Gutes .
    Den Spruch mit grün und blau wollte ich nie so richtig begreifen ,
    weil ich eben auch dachte , das es dich auch ganz gut ausschaut ,
    eben was es für grün und blau ist . Ich halte es da schon immer so ,
    passt was gefällt :-) , zwar nicht unbedingt jedermann , aber
    Hauptsache mir .
    Schöne Tage und liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen