Donnerstag, 17. August 2017

Dumm aus der Wäsche schauen

Unsere Enkelkinder haben ja noch Ferien und so durfte gestern jede eine Freundin zum Übernachten einladen. Da wir zusammen in einem Haus wohnen, sind mir die Freundinnen bekannt und ich kenne auch ihre Vornamen, doch welche Familien dahinter stehen, weiß ich nicht unbedingt.
Freunde bilder
Die Freundin der Großen wurde heute von der Oma abgeholt. Ich bekam das mit, weil ich mich gerade draußen auf dem Hof aufhielt. – Als ich die Oma sah, dachte ich: Das kann doch nicht wahr sein. Auch wenn wir uns fast 40 Jahre lang nicht mehr gesehen hatten, erkannten wir uns dennoch – auf den zweiten Blick 😊 - und unsere Enkelkinder schauten ziemlich dumm aus der Wäsche, denn: Wir waren damals Kolleginnen - und heute sind unsere Enkeltöchter miteinander befreundet. 
Solche Zusammenhänge faszinieren mich!



Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    ja das ist ein schöner Zufall...und toll wenn eure Enkelkinder nun miteinander befreundet sind...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    ja, das sind diese schönen Momentte im Leben :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tja, das Leben geht oft seltsame Wege :-)
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Die Wege des Herrn .... ;) Neulich war ich in Gesellschaft älterer Menschen, die sich unterschiedlich oft in einem Zentrum für ein Miteinander treffen. Es saßen sich zwei ältere Frauen gegenüber, die sich noch nicht kannten, denn eine davon war zum ersten Mal dabei. Während sie sich unterhielten, stellten sie fest, dass sie Cousinen 1.Grades waren, keine der beiden wusste voneinander. Wäre ich nicht dabei gewesen, ich hätte behauptet, sowas gibt es nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Die Welt ist eben klein ... aber dafür wunderschön!!!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    es gibt manchmal so seltsame Begebenheiten (Zufälle wollte ich nicht schreiben, da ich mir nicht mehr so sicher bin, ob dieses Wort überhaupt noch angebracht ist), die wirklich seltsam sind und uns zum Nachdenken anregen, vielleicht ist da ja doch noch mehr, als wir erfassen können.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    das ist ja schön! Manche Menschen sieht man nach eweig langer Zeit und erkennt sie sofort wieder und dann gibt es Begegnungen nach kurzer Zeit, wo man lange braucht um die Person wieder einordnen zu können. Ich erkenne die Menschen übrigens meistens an der Stimme wieder. *g*
    Ja, da haben die Mädels aber dumm aus der Wäsche geschaut und wahrscheinlich gedacht, was haben denn die jetzt miteinander zu tun?
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Martina,
    das ist ja schön, nach sooo langer Zeit sich wieder mal zu sehen. Ich hoffe, ihr seht euch nun öfter? Ja, das Leben hat manchmal echte Überraschungen parat ;-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  9. Sachen gibt's - man könnte wirklich anfangen, an Vorsehung zu glauben ...
    Schön, wenn man sich nach sooooo langer Zeit wieder trifft - und sich sogar noch erkennt ...
    Liebe Grüße, und noch einen schönen restlichen Sonntag!
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Manchmal sind uns Menschen näher als man denkt und weiß. Da kann man schon mal stumm (dumm) aus der Wäsche gucken.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Ja die Welt ist ein Dorf! ;) Schön sind solche Zufälle, wenn es denn Zufälle sind, vielleicht auch Bestimmung? Ach, jedenfalls schön!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen